Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

UK: NFU gibt ein Manifest für die Lebensmittellieferkette heraus

01. Juni 2018

Der Lebensmittel- und Landwirtschaftssektor des Vereinigten Königreichs (UK) verständigte sich darauf, Brexit-Ziele für die Regierung aufzustellen. Führungspersonen von über 100 Organisationen aus der gesamten Lebensmittellieferkette der Nation haben ihre Namen unter eine Grundsatzerklärung gesetzt, die die wichtigsten Prinzipien festlegt, die helfen können sicherzustellen, dass der Brexit ein Erfolg für die Lebensmittellieferkette des UK wird, sagte der Nationale Erzeugerverband (National Farmers' Union, NFU).

Bild - Manifest. Quelle: NFU
Bild - Manifest. Quelle: NFU

Die Grundsatzerklärung, das „UK Food Supply Chain Minfesto“, das am Dienstag, dem 29. Mai veröffentlicht wurde, ist von Organisationen erstellt worden, die Erzeuger repräsentieren, die Rohzutaten erzeugen, und ihren Lieferanten bis zu den Herstellern und Einzelhändlern. Es betont die Notwendigkeit von positiven Ergebnissen für Handel, Arbeit, Regelungen und inländische Landwirtschaftspolitik.

Etwas mehr als 10 Monaten bis zu dem Brexit betont das Manifest, wie wichtig es ist sicherzustellen, dass der Austritt des UK aus der EU nicht die Lebensmittelproduktions- und -angebotssektoren in dem UK untergräbt.

Das Manifest wurde von der Präsidentin der NFU, Minette Batters, im Namen der Unterzeichner an die Premierministerin sowie andere wichtige Kabinettsmitglieder geschickt.

Quelle: NFU

Veröffentlichungsdatum: 01.06.2018

Schlagwörter

UK, NFU, Manifest, Lebensmittellieferkette