Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Uber Freight startet in Europa

26. März 2019

Uber Freight sind hocherfreut, ihre Geschäfte nach Europa auszudehnen, hieß es in einem neuen Blog. Die Einführung beginnt in den Niederlanden, wo in den kommenden Wochen lokale Transporteure und Fahrer ihre ersten Ladungen mit Uber Freight buchen und bewegen können.

Bildquelle: Shutterstock.com LKW
Bildquelle: Shutterstock.com

Von da aus plant das Unternehmen, Freight in naher Zukunft auf andere Teile von Europa auszudehnen.

Seit dem Start in den USA vor zwei Jahren hat Uber Freight daran gearbeitet, die Lastwagentransportindustrie zu revitalisieren und neue Möglichkeiten in das gesamte Logistikökosystem zu bringen. Das Logistikunternehmen erkannte von Anfang an, dass Frachtlogistik eine globale Industrie und ein integraler Teil der Weltwirtschaft ist.

Expansion nach Europa

Die Logistikindustrie ist das Rückgrat der europäischen Wirtschaft und ein Sektor, den Uber bedienen will. Europäische Versender und Transporteure haben viele Schmerzpunkte, die denen ihrer US-Kollegen gleichen, und können von der Technologie profitieren, die Uber Freight entwickelt hat, teilt das Unternehmen mit.

Ein effizienterer und transparenterer Handelsplatz ist etwas, das Uber Freight auf den Plan bringen kann, was sich für alle auszahlen sowie verschwendete Meilen und verschwendeten Kraftstoff verringern wird.

Quelle: Uber Freight

Veröffentlichungsdatum: 26.03.2019

Schlagwörter

Uber Freight, Europa