Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Türkei sieht Exportanstieg bei Trauben von 43% im Wert

10. September 2018

In der Türkei gibt es einen ausgezeichneten Trend für Traubenexporte, die in dem Zeitraum vom 1. Juni bis 15. August um 43% gestiegen sind. Diese positive Wachstumslinie sollte noch bis Ende der Saison andauern, so die Ägäische Vereinigung der Obst- und Gemüseexporteure (AEFVEA).

Bildquelle: Shutterstock.com Trauben
Bildquelle: Shutterstock.com

Gemäß Daten von der AEFVEA für den Zeitraum vom 1. Juni bis 15. August erreichten die Exporte von Trauben 61.019 Tonnen. Diese Menge erzeugte einen Umsatz von 40,26 Millionen USD (+43%) gegenüber den 28,13 Millionen USD in der Vorsaison in dem gleichen Zeitraum.

Bezüglich der Zielmärkte ist Russland klar vorne mit 12 Millionen USD, gefolgt von Deutschland mit 2,2 Millionen USD und der Ukraine mit 2 Millionen USD.

Die Türkei ist der sechstgrößte Erzeuger von Trauben der Welt (nach China, Italien, den USA, Spanien und Frankreich) und der fünftgrößte Exporteur der Welt (FAOSTAT, 2013).

Quelle: fructidor.com/dailysabah.com, ihc2018.org

Veröffentlichungsdatum: 10.09.2018

Schlagwörter

Türkei, Export, Trauben