Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Türkei: Exportsaison von schwarzen Feigen beginnt

16. Juli 2015

Jetzt haben die besten Feigenerzeuger der Türkei in der Region Odemis, in Izmir, ihre ersten Feigen der Saison an die Marktstände gebracht. Die erste Ernte wird für 1,35 EUR pro Kilo verkauft. Die Ernte und Vermarktung beginnen eine Woche später als letzte Saison. Die Feigen mit dem Namen „Turfanda“ aus der Region Odemis ziehen die Aufmerksamkeit sowohl der lokalen Bevölkerung als auch der Touristen auf sich.

Feigen

Die Ernte der Feigen begann in dem Birgi-Viertel der Region, aber die Feigenbäume nehmen insbesondere in den Bozdag-Ebenen Land ein und diese Feigen werden bald ihren Platz an den Marktständen finden.

Erzeuger Huseyin Kumru, der das neue Produkt bewertet, betonte Berichten zufolge die Notwendigkeit, die Feigengärten zu schützen. In Odemis und den umliegenden Regionen haben die Erzeuger zuvor ihren Lebensunterhalt mit Baumwolle, Tabak und den Feigen verdient.

„Insbesondere in den letzten 20 Jahren wurden die Feigenplantagen in Felder umgewandelt. In der Region ist das Mehrheitsprodukt in der letzten Zeit die Minderheit geworden. Letztes Jahr gab es infolge der Wetterbedingungen eine kleine Feigenproduktion. Die Qualität des Produktes nahm ab und die Erzeuger, die ein Jahr auf die Saison warteten, waren enttäuscht. Nun ist das wichtigste Problem die Erhaltung der Feigenplantagen“, teilte er mit.

Huseyin Kumru sagte, dass die für ausländische Exporte am meisten gewünschten Feigen aus Odemis und den umliegenden Regionen kommen. „Allerdings finden wir es schwierig zu produzieren. Wir machen mit dieser Produktion kein Geld“, sagte er. Der Erzeuger sagte zudem, dass sie in den kommenden Tagen erwarten, dass das Wetter heißer wird und die Feigen werden beginnen zu trocknen, womit die Produktion für getrocknete Feigen anfängt. „Unser größter Wunsch ist, nicht die gleichen Probleme wie letztes Jahr zu erleben. Und wir fordern die Erhaltung unserer Feigenbäume und -plantagen und wir hoffen auf eine reichliche Saison“, wurde er zitiert.



Quelle: milliyet.com.tr, fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 16.07.2015

Schlagwörter

Türkei, Exporte, Saison, Feigen, fruchthandel