Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tunesien: Dattelexporteinnahmen um 22% gestiegen

27. März 2018

In Tunesien erreichten die Währungen, die während der Saison 2017/18 mit dem Dattelexport eingenommen wurden, am 15. März 402,4 Millionen Dinar (KWD) oder 168 Millionen USD, ein Anstieg von 22,2% gegenüber der Gesamtsumme, die während des gleichen Zeitraums der Vorsaison eingenommen worden ist, berichtete Agence Ecofin. Die Ankündigung kam von dem Tunesischen Minister für Landwirtschaft, Wasserressourcen und Fischerei.

Bildquelle: Shutterstock.com Dattel
Bildquelle: Shutterstock.com

Diese Leistung war das Ergebnis einer Verbesserung von 7,52% der exportierten Mengen, von 61.487 Tonnen auf 66.116 Tonnen. Die letztere Menge beinhaltet 5.099,1 Tonnen Bio-Datteln.

Die Hauptziele, die einen Boom bei ihren Importen verzeichneten, waren Australien (+60%), Katar (+47,4%), Indien (+45%) und Kanada (+30%). Gleichzeitig blieb die Exportaktivität an die traditionelleren Märkte von Marokko, Italien, Frankreich und Indonesien stabil im Vergleich zu letzter Saison, hieß es. Dem Artikel zufolge sehen die tunesischen Behörden eine Dattelproduktion von 305.521 Tonnen Ende der Saison 2017/18 vorher.

Quelle: Agence Ecofin

Veröffentlichungsdatum: 27.03.2018

Schlagwörter

Tunesien, Dattel, Exporteinnahmen