Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Transparenz statt Stille Post bei Lkw-Transporten: Neue Status-App Destando

09. August 2019

Dakosy bringt eine neue Anwendung an den Start. Mit der Destando-App können die Auftraggeber von Lkw-Transporten ab sofort auf unkomplizierte Weise Informationen zum Status ihrer Ladung vom Fahrer erhalten.

Bildquelle: Shutterstock.com Smartphone
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Fahrer benötigen dafür nicht mehr als ein Smartphone. Die App fördert die Transparenz entlang der Lieferketten und unterstützt Transportplaner bei ihrer Arbeit. Nutzer des Dakosy-Produkts Unikat GE können sofort starten und die neue Anwendung für drei Monate kostenlos testen. Alle anderen Kunden können Destando einfach in ihre bestehenden Lösungen integrieren.

Mit einem Anteil von rund 80 Prozent am Modal Split, sind Lkw mit Abstand die meistgenutzten Verkehrsträger im Bereich des Warengüterverkehrs. Da ist es gerade für Auftraggeber von Trucktransporten ausschlaggebend, den aktuellen Status der Sendung zu kennen. Deshalb hat das hanseatische Softwarehaus Dakosy die neue Status-App für Lkw-Transporte entwickelt.

„Mit unserer neuen Status-App bekommt man die relevanten Informationen zur richtigen Zeit. Destando schafft Transparenz, wo früher nach dem Stille-Post-Prinzip gehandelt wurde“, sagt Nicolai Port, Abteilungsleiter Verkehrsträger bei Dakosy.

Destando ermöglicht allen am Trucktransport Beteiligten einen direkten Austausch. Dabei beschränkt sich der Informationsaustausch auf das Wesentliche. Da dies von Fall zu Fall unterschiedlich sein kann, hat der jeweilige Auftraggeber die Möglichkeit, vorab festzulegen, welche Daten der Fahrer ihm zurückmelden soll. So ist sichergestellt, dass immer nur die notwendigen Informationen weitergegeben werden.  www.hafen-hamburg.de

Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V.,
 

Veröffentlichungsdatum: 09.08.2019

Schlagwörter

Transparenz, Post, LKW, Transporten, Status-App, DESTANDO