Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tracxpoint liefert an italienische Supermarktkette Conad Einkaufswagen mit künstlicher Intelligenz

13. Dezember 2018

Tracxpoint, ein globaler Anbieter von Lösungen der nächsten Generation für das autonome, kassiererfreie Bezahlen bei dem Lebensmitteleinkauf, gab am Montag bekannt, dass er eine große Vereinbarung unterzeichnet hat, seine Artificial Intelligence Cart (AiC®)-Plattform bei Conad, eine der größten und am weitesten entwickelten Supermarktketten in Italien, einzusetzen.

Der Tracxpoint AiC®. Foto © Business Wire/Tracxpoint
Der Tracxpoint AiC®. Foto © Business Wire/Tracxpoint

Der Tracxpoint AiC® wird bei Conad del Tirreno eingeführt, eine der sieben Kooperativen der Kette von Conad mit mehr als 3.000 Supermarktläden in Italien, hieß es in einer Pressemitteilung.

Das ist ein großer Meilenstein für das israelische Start-up-Unternehmen bei seiner Mission, die AiC®-Plattform als die stärkste, zugänglichste und umfassendste Lösung für autonomes Bezahlen und auf den Kunden abgestimmtes Engagement in dem Laden auf dem Markt von heute zu etablieren.

Conad del Tirreno wird mit der Einführung des AiC®-Ökosystems 2019 beginnen. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte: www.tracxpoint.com.

Quelle: Business Wire/Tracxpoint

Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018

Schlagwörter

Tracxpoint, Supermarktkette, Conad, Einkaufswagen, künstlicher Intelligenz