Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Total Produce übernimmt 65% an führendem kalifornischen O&G-Unternehmen

03. Februar 2016

Total Produce, das in Irland sitzende führende Obst- und Gemüseunternehmen, gab bekannt, es hat einen Anteil von 65% an Progressive Produce LLC aus Los Angeles, Kalifornien, übernommen. Progressive Produce ist ein Erzeuger, Verpacker und Vertrieb von konventionellem und biologischem Obst und Gemüse an die Sektoren Einzelhandel, Großhandel und Lebensmitteldienstleistung in den USA und Kanada.

Total Produce
Foto Total Produce

Progressive Produce wurde 1967 gegründet und ist heute eines von Kaliforniens führenden Obst- und Gemüseunternehmen mit einem Umsatz von 200 Millionen USD 2015, einem Bruttovermögen von ca. 36 Millionen USD am 31. Dezember 2015 und 214 Beschäftigten.

Progressive Produce bietet ein breites Angebot an inländischem, lokalem und importiertem Obst und Gemüse an und hat sich auf das ganzjährige Angebot von Kartoffeln, Zwiebeln, Spargel, biologischem und anderem Obst und Gemüse spezialisiert. Das Unternehmen bedient seine Kunden von vier strategisch gelegenen Vertriebseinrichtungen in Kalifornien und Washington aus.

Die Kaufsumme wird mit einer anfänglichen Zahlung bei Abschluss erfüllt. Zudem wird es 2019 eine weitere Zahlung geben, abhängig von dem Ergebnis der zukünftigen Gewinnziele. Total Produce erwartet, dass die Investition die Einnahmen ab dem Datum des Abschlusses verbessert. Langzeitige Stellageschäfte gibt es für die restlichen 35%.

Jim Leimkuhler (Präsident), Victor Rodarte (Vize-Präsident) und Jack Gyben (Vize-Präsident) werden als Aktieninhaber des Unternehmens bleiben und weiter wichtige Mitglieder des Unternehmensleitungsteams sein.
 

Veröffentlichungsdatum: 03.02.2016

Schlagwörter

Total Produce, Kalifornien, O&G-Unternehmen, Übernahme