Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tomra-Geschäftsführer gewinnt angesehene europäische Geschäftsführerauszeichnung

20. Februar 2019

Der Präsident und Geschäftsführer (CEO) von Tomra, Stefan Ranstrand, hat eine internationale Auszeichnung als Anerkennung seiner Führung und Unternehmensstrategie erhalten. Er wurde zu dem „besten CEO in der Industrie nachhaltigen Ressourcenmanagements“ bei den angesehen European CEO Awards ernannt.


Präsident und CEO von Tomra, Stefan Ranstrand, hier im Bild als ein Podiumsteilnehmer bei The Economist's Sustainability Summit Asia 2018, in Kuala Lumpur. Foto © Tomra

Die von dem internationalen Wirtschaftsmagazin „European CEO“ organisierte Preisverleihung präsentierte 41 weitere Geschäftsführer, darunter der Präsident des Autoherstellers Seat.

Der Publikation zufolge „stellt European CEO jedes Jahr die führenden 100 Unternehmen und Geschäftsführer zusammen, wobei besonders nach Beispielen für starke Strategie und Hingabe zur Unternehmensführung gesucht wird“.

Stefan ist aktuell seit seiner Ernennung im August 2009 das zehnte Jahr Präsident und CEO bei Tomra. Während dieser Zeit an der Spitze steuerte er das Unternehmen durch eine transformative Reise von einer losen Ansammlung an Gebilden in eine starke und vereinte Marke. Tomra ist nun global anerkennt als der weltweit Führende für Rücknahmeautomaten und auf Sensoren gestützte Sortierlösungen für die Lebensmittel-, Recycling- und Bergbauindustrie.

Als sie die Vergabe der Auszeichnung an Stefan kommentierten, sagten die Jurymitglieder von European CEO Award: „Tomras Lösungen sind Teil einer weitverbreiteten Bemühung, nachhaltiger zu handeln. Nachhaltigkeit steht seit vier Jahrzehnten im Zentrum von Tomras Geschäft und sie finden weiter neue Wege, um wertvolle Ressourcen zu optimieren.“


Quelle: Tomra

Veröffentlichungsdatum: 20.02.2019

Schlagwörter

TOMRA, Geschäftsführer, Präsident, CEO, Stefan Ranstrand, European CEO Awards, The Economist's Sustainability Summit Asia