Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

TOMRA & Compac mit hochmodernem Frucht-Sensor-Messlabor auf Asia Fruit Logistica

03. September 2018

TOMRA Food und Compac, die global Führenden bei sensorgestützter Sortiertechnologie und Verpackungslösungen, laden Sie ein, ein Sensorlabor von Weltklasse auf der Asia Fruit Logistica 2018 zu erleben, die vom 5.-7. September, in Hongkong, China, stattfindet.

Foto © Compac
Foto © Compac

Besucher der Asia Fruit Logistica 2018 können Fruchtproben zu dem Frucht-Sensor-Messlabor (Fruit Sensing Lab) von TOMRA Food und Compac, an Stand 5E28 mitbringen. In dem Labor können die Besucher tiefgehende Informationen bezüglich der inneren und äußeren Qualität und Eigenschaften einer jeden Frucht entdecken, indem die neuste Sensortechnologie genutzt wird.

Sensorgestützte Sortiertechnologie stellt beständige Qualität sicher

In der heutigen Welt, wo die Verbraucher für die Angebotsauswahl ausschlaggebend sind, kann ein schlechter Apfel viel größeren Schaden anrichten, indem er die Marke verdirbt. Aus diesem Grund liegt die oberste Priorität von Obst- und Gemüsemarken darauf, für die Verbraucher eine beständige Esserfahrung zu gewährleisten, sagte Compac. Hochmoderne Technologien wie der neue Inspectra2 ermöglichen akkurate Überprüfung von mehr Eigenschaften, um dem Verpackungshaus die Möglichkeit zu geben, die Qualität einer jeden Frucht festzustellen, sie nach exakten Toleranzen zu verpacken und sicherzustellen, dass die Kundenerwartungen erfüllt werden.

Quelle: Compac

Veröffentlichungsdatum: 03.09.2018

Schlagwörter

TOMRA, Compac, Frucht, Sensor-Messlabor, Asia Fruit Logistica