Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Thermotraffic Holland B.V. erhält zum zweiten Mal ISO-Zertifizierung

14. September 2015

Der Rotterdamer Kühllogistiker transportiert Lebensmittel nach strengsten Vorgaben. Thermotraffic hat das Zertifikat International Standards Organisation (ISO 22000:2005) wieder erhalten. Die unabhängige Zertifizierungsstelle Kiwa Nederland B.V. bestätigt dem Rotterdamer Unternehmen die erfolgreiche Auditierung mit dem ISO 22000-Zertifikat. Die ISO gewährleistet auf Basis eines international einheitlichen Bewertungssystems Transparenz entlang der gesamten Supply Chain. Thermotraffic erfüllte die Anforderungen für den nationalen und internationalen Transport von temperaturgeführten Lebensmitteln sowie das Qualitätsmanagement.

Thermotraffic LKW
Foto © Thermotraffic Holland B.V.

Die Zertifizierung nach ISO 22000 ist an strenge Vorgaben gebunden. Bei den Überprüfungen steht die Eignung des Unternehmens für den Umgang mit temperaturgeführten Gütern im Vordergrund. Kontrolliert werden unter anderem die Eignung der Betriebsumgebung, der Umgang mit sensiblen Produkten und die Lebensmittelsicherheit. Die Auditierung stellt zudem hohe Anforderungen an das Qualitätsmanagement. Die vollständige Normkonformität wird jährlich von der Zertifizierungsstelle überprüft.

Für den Kühllogistiker ist die Einhaltung der Normen nach ISO-Standards und deren Überprüfung durch unabhängige Stellen von großer Bedeutung. Produktsicherheit, Qualität und Transparenz sind die entscheidenden Faktoren für den Transport und die Lagerung von Lebensmitteln. Die ISO 22000 gilt für alle Verkehrsträger und alle Produkte, unabhängig davon ob sie gefroren, gekühlt oder ungekühlt transportiert werden.

„Unsere Kunden aus dem Lebensmittelbereich legen großen Wert auf eine durchgehende Prozesssicherheit. Die ISO-Zertifizierung bestätigt unsere hohen Qualitätsstandards bei logistischen Dienstleistungen für Lebensmittel und stärkt das Vertrauen unserer Kunden“, urteilt Rob Haesakkers, Geschäftsführer Thermotraffic Holland B.V.

Die Zertifizierung nach ISO minimiert Lebensmittelrisiken, liefert erhöhte Transparenz und sorgt damit für ein starkes Kundenvertrauen. Durch die effektive Kontrolle von Prozessen dient er als Nachweis für Lebensmittelsicherheit und Produkthaftung.

 

Veröffentlichungsdatum: 14.09.2015

Schlagwörter

Thermotraffic Holland B.V., ISO, Zertifizierung, Rotterdam, Kühllogistiker, transportiert, Lebensmittel