Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

The Greenery inspiriert Kunden mit #snacksperge

23. Mai 2019

In der Spargelsaison suchen Kunden meist überdurchschnittlichen Alters oft nach leckeren traditionellen Gerichten mit Spargel. Aber die jungen Kunden in dem Westen der Niederlande ignorieren Spargel. Es ist Zeit für eine Veränderung, so sagt The Greenery!


#snacksperge Foodtruck in Amsterdam. Foto © The Greenery

The Greenery fördert Spargel nun über die Plattform Verse Oogst den Mai hindurch unter dem Thema #snacksperge.

„Das traditionelle Spargelrezept mit Schinken, Käse und Buttersoße ist köstlich, aber die Saison ist zu lang, um allein dabei zu bleiben, richtig?“, sagte Harm-Jan Eikelenboom, Marketingleier bei The Greenery. „Er ist auch zu lecker nur für das Abendessen! Deswegen zeigen wir unter #snacksperge, dass es so viele Möglichkeiten mehr gibt, um Spargel zuzubereiten.“

Snacksperge.TV und #snacksperge Foodtruck

Um es besonders einfach zu machen, zeigen zwei Köche den Kunden die Zubereitung von Spargel als Snack, indem sie in der Küche kreativ werden. Von den Grundlagen, wie Spargelschälen, zu der Zubereitung verschiedener Gerichte, alles wird auf seine eigene Weise erklärt.

Zudem wird mit einem Foodtruck auf #snacksperge aufmerksam gemacht, der durch die verschiedenen Städte innerhalb von Randstad, im Westen, in dem Monat Mai fährt und Verkostungen von verschiedenem Spargel anbietet.

Quelle: The Greenery

Veröffentlichungsdatum: 23.05.2019

Schlagwörter

The Greenery, Spargel, #snacksperge, Niederlande, Spargelsaison, Verse Oogst, Foodtruck