Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

The Greenery eröffnet neues Kühllager und bestätigt neue Zusammenarbeit für nachhaltigen Anbau

18. Juni 2018

Am Freitag, dem 1. Juni, wurde ein neues Kühllager mit Ladeeinrichtungen bei dem Zachtfruitbedrijf Schalkwijk in Betrieb genommen. Der Standortlagerlieferant und Verpackungsstation für Weichobst von The Greenery hat seine Kühlkapazität für längere Lagerung von roten und blauen Beeren ausgedehnt und verbessert.

Commitment von CEO Steven Martina - Foto © The Greenery
Commitment von CEO Steven Martina - Foto © The Greenery

Kooperation unterstützt nachhaltigen, zukunftssicheren Obstanbau

Während der Eröffnung bestätigten Zachtfruitbedrijf Schalkwijk, The Greenery, Central Fruit Market Consultancy (CAF) und Bayer CropScience ihre Kooperation für „ForwardFarming Fruit“, um nachhaltigen und zukunftssicheren Obstanbau anzuregen.

Eröffnung neues Kühllager

Die Kühlkapazität der neuen Halle beträgt 275 Tonnen rote Beeren. Damit erweitert sich die Gesamtkühlkapazität auf 500 Tonnen.

ForwardFarming Fruit

Das Konzept ForwardFarming steht für nachhaltige Landwirtschaft in der Praxis. 2011 startete Bayer mit der ersten ForwardFarm in Belgien, nun gibt es dutzende davon auf der ganzen Welt. Die Basis einer jeden ForwardFarm ist, dass in Zusammenarbeit mit dem Erzeuger und auf Projektebene mit verschiedenen anderen Partnern an Innovation, Kommunikation und Bildung für nachhaltige Landwirtschaft gearbeitet wird.

Quelle: The Greenery

Veröffentlichungsdatum: 18.06.2018

Schlagwörter

The Greenery, Kühllager, Zusammenarbeit, Nachhaltig, Anbau