Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

taz: "Landwirte entsorgen 10 bis 15 Prozent der essbaren Erdbeeren"

25. September 2019

Deutsche Bauern entsorgen aus wirtschaftlichen Gründen im Schnitt 10 bis 15 Prozent der genießbaren Erdbeeren pro Jahr. Diese bisher unveröffentlichte Schätzung teilte das bundeseigene Thünen-Agrarforschungsinstitut der Tageszeitung "taz" (Dienstag-Ausgabe) auf Anfrage mit.

Bildquelle: Shutterstock.com Erdbeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Nach einer Hochrechnung der taz auf Grundlage der Erntemenge im vergangenen Jahr entspricht der Anteil ungefähr 14.000 bis 21.000 Tonnen. Das sind so viele Erdbeeren, wie 4 bis 6 Millionen Durchschnittsverbraucher in Deutschland im Jahr essen. Solche Früchte würden kompostiert oder untergepflügt, sagte Gartenbauingenieurin Sabine Ludwig-Ohm, die für das Institut über Lebensmittelverluste bei Obst und Gemüse geforscht hat.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf taz.de.

Quelle: Ots - www.presseportal.de / taz - die tageszeitung

Veröffentlichungsdatum: 25.09.2019

Schlagwörter

taz, Landwirte, entsorgen, Essbare, Erdbeeren