Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tansania erwartet Wachstum für Cashew-Ernte

06. Dezember 2019

Die Regierung von Tansania sagt 2019/20 eine Cashew-Produktion von fast 300.000 Tonnen vorher, 33% mehr als in der Vorsaison (225.000 Tonnen). Das wurde von dem Landwirtschaftsminister, Japhet Hasunga, bekannt gegeben, der erklärte, dass dies durch die guten Wetterbedingungen, die Verfügbarkeit von landwirtschaftlichen Einsatzmitteln und die Steigerung der Anbaufläche kommt, berichtet AgenceEcofin.com.

Bildquelle: Shutterstock.com Cashew
Bildquelle: Shutterstock.com

Allerdings sagte der Minister, dass sie vorsichtig bezüglich dieses Optimismus bleiben, da das Land bereits sein Ziel von 275.000 Tonnen 2018/19 verpasste. Die Regierung entschied Berichten zufolge auch für die neue Saison, die im Oktober beginnen wird, sich von der Cashew-Vermarktung zurückzuziehen, ein Ansatz, der im Gegensatz zu dem interventionistischen Ansatz steht, der ein Jahr zuvor favorisiert wurde.

Quelle: AgenceEcofin.com  
 

Veröffentlichungsdatum: 06.12.2019

Schlagwörter

Tansania, erwartet, Wachstum, Cashew, Ernte, Nüsse