Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tag des Apfels 2019 in der Schweiz

20. September 2019

Heute ist wieder Tag des Apfels. An diesem Tag dreht sich wieder alles um die knackigste und beliebteste Vitaminbombe der Schweiz: den Apfel. Ab September wird das knackige Kernobst geerntet. Am Tag des Apfels werden deshalb tausende frisch gepflückte Äpfel an über 30 Standorten in der ganzen Schweiz kostenlos von Obstbauern und Helfern an die Bevölkerung verteilt.

Foto © SOV
Foto © SOV

Mit einem Durchschnittskonsum von rund 16 Kilogramm pro Kopf und Jahr ist der Apfel das mit Abstand beliebteste Obst der Schweizerinnen und Schweizer. Aufgrund ihrer guten Lagerfähigkeit sind sie in vielen verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen fast ganzjährig verfügbar und eignen sich als gesunde Zwischenverpflegung.

Der Tag des Apfels macht auf die Qualität und Vielfalt der einheimischen und regionalen Apfelsorten aufmerksam und vergrössert das Wissen um ihre Anwendungsbereiche.

An 22 Bahnhöfen und auf 8 öffentlichen Plätzen in der ganzen Schweiz verteilen Obstbauern am 20. September knackige Äpfel und informieren über die wichtigsten Schweizer Obstarten.

Der Tag des Apfels wird vom Schweizerischen Obstverband (SOV) in Zusammenarbeit mit kantonalen und regionalen Produzentenorganisationen organisiert.
 

www.swissfruit.ch

Quelle: SOV und Partner aus der ganzen Schweiz

Veröffentlichungsdatum: 20.09.2019

Schlagwörter

Tag des Apfels, Schweiz, Apfel