Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tafeltraubentreffen auf der Macfrut mit Akteuren aus der ganzen Welt

02. April 2019

Auf der Macfrut wird es eine große internationale Konferenz geben, die einem der Spitzenprodukte „Made in Italy“ gewidmet ist: Tafeltrauben. Mit einer jährlichen Produktion von rund 1 Million Tonnen auf einer Fläche von 47.000 ha ist Italien der führende europäische Erzeuger von Tafeltrauben.

Foto © Macfrut
Foto © Macfrut

Auf das Land folgen Griechenland und Spanien. In diese Szenerie passt die Idee der Organisation dieser Veranstaltung von globalem Umfang mit dem Ziel, Bestand der Situation in einem Sektor aufzunehmen, der in ständiger Bewegung und voller Potential ist, berichtet die Macfrut.

Das „Table Grape Meeting“ (Tafeltraubentreffen) wird am Freitag, dem 10. Mai 2019, in der Fiera di Rimini (Messe von Rimini) stattfinden und sich auf Sorteninnovationen konzentrieren, angefangen mit italienischen Entwicklungsprogrammen bis zu neuen internationalen Sorten, die in Italien produziert werden, um hervorzuheben, welche die neuen Sorten sein werden, die den Markt neu gestalten.

Und dass Tafeltrauben eine wichtige Rolle in Italien spielen, wird durch eine Tatsache belegt: in den zwei wichtigsten Produktionsregionen, Apulien und Sizilien, nehmen sie jeweils 75% und 25% der Anbaufläche ein. In den letzten zehn Jahren ist die Produktion von kernlosen Trauben enorm gewachsen, so sehr, dass sie in Apulien 30-35% der Gesamtproduktion ausmachen.

Die Veranstaltung auf der Macfrut wird in zwei Sitzungen unterteilt: In dem ersten Teil werden einige der wichtigsten Akteure des Sektors über das Thema Sorteninnovation reden, indem sie ihre konkreten Erfahrungen und ihre Ansichten über zukünftige Entwicklungen einbringen. In dem zweiten Teil wird es eine Diskussion am Runden Tisch geben, an dem europäische und internationale Redner aus führenden Ländern der Produktion und des Imports von Tafeltrauben teilnehmen werden. Die Debatte wird durch die Projektion von Videointerviews mit den wichtigsten italienischen Erzeugern angeregt, die Ideen zur Diskussion und zum Vergleich geben werden.

Das Treffen richtet sich an italienische und ausländische Erzeuger, Käufer, Technologen und Importeure. An den drei Messetagen wird es für ausstellende Traubenerzeuger spezielle Geschäftstreffen (B2B) mit Importeuren und internationalen Händlern geben.

Quelle: Macfrut

Veröffentlichungsdatum: 02.04.2019

Schlagwörter

Tafeltraubentreffen, Trauben, Macfrut, Akteuren, Welt