Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrika wieder auf der Asia Fruit Logistica präsent

14. September 2018

Hongkong war diese vergangene Woche einmal mehr Gastgeber der Asia Fruit Logistica. Dank Südafrikas Ministerium für Handel & Industrie (DTI) und des Fresh Produce Exporters Forum (FPEF South Africa) war der südafrikanische Stand wieder gut gestaltet und sehr geschäftig. Was zu bemerken war, ist die Verbesserung der Designs der Stände der verschiedenen Länder ebenso wie deren Größe.

Bildquelle: Shutterstock.com Obst Zitrus
Bildquelle: Shutterstock.com

Justin Chadwick, Hauptgeschäftsführer (CEO) der Citrus Growers Association (CGA, Vereinigung der Zitruserzeuger) von Südafrika, sagte in seinem wöchentlichen Newsletter, dass der Stand von Ägypten mit Sicherheit größer als in den Vorjahren war, während Spanien auch eine beachtliche Präsenz hatte.

LogoEiner der Höhepunkte des Besuchs ist immer die Gelegenheit, mit Kollegen des Frischobstexports aus der Südhemisphäre auf dem Treffen der Southern Hemisphere Association of Fresh Fruit Exporters (SHAFFE) zusammenzukommen (und das übliche Pisco Sour später an dem Stand von Peru), fügte Chadwick hinzu.

Dank des hart arbeitenden Sekretariats der SHAFFE in Person von Nelli Hajdu gab es sehr interessante und relevante Analysen und Informationen. Es ist immer spannend zu sehen, wer was in den Markt schickt. Klicken Sie hier für einen Ausschnitt aus der Präsentation.

Quelle: CGA

Veröffentlichungsdatum: 14.09.2018

Schlagwörter

Südafrika, Asia Fruit Logistica