Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrika: Hortfin ernennt neuen Hauptgeschäftsführer

25. Februar 2019

Hortfin, die erste zweckgebundene Krediteinrichtung (Ring-Fencing) der südafrikanischen Obst- und Weinindustriewertkette, hat Michael Brinkhuis zu ihrem neuen Hauptgeschäftsführer (CEO) ernannt. „Mein Ziel ist es, nach Entwicklung und Nachhaltigkeit bei den Bemühungen zu streben und Partnerschaften zu entwickeln, die die Vermehrung von Initiativen zum Ziel haben“, sagte Brinkhuis.


Michael Brinkhuis, neuer CEO von Hortfin. Foto © Hortgro

Brinkhuis, der als ein Gartenbauer qualifiziert ist und einen Masterabschluss in Landwirtschaft von der Universität von Stellenbosch hat, arbeitet in der Landwirtschaftsforschung, im Einzelhandel und in der Entwicklung und hat Vorlesungen in Gartenbau und Umweltwissenschaften gehalten. Für den späteren Teil seiner Karriere stützte er sich auf den öffentlichen Sektor und verbrachte die letzten viereinhalb Jahre als CEO der staatlichen Stelle, die für Landwirtschafts- und Wirtschaftsentwicklungsprogramme verantwortlich ist.

Der Vorsitzende von Hortfin, Tshilio Ramabulana, sagte, dass Brinkhuis während seiner Karriere seine Fähigkeiten gezeigt hat, erfolgreich in verschiedenen Situationen zu arbeiten. „Er hat führende Strategien entwickelt, die zu beeindruckender Wertschaffung führten. Ich freue mich zum Beispiel darauf, mit ihm bei der Gestaltung des nächsten erfolgreichen Kapitels der Veränderung der Obst- und Weinindustrie zu arbeiten.“

Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von Hortfin: www.hortfin.com

Quelle: Hortgro   

Veröffentlichungsdatum: 25.02.2019

Schlagwörter

Hortfin, Hortgro, CEO, neuer, Michael Brinkhuis, Hauptgeschäftsführer, Südafrika