Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Studie: Der Lebensmittelonline-Einzelhandelsmarkt in Deutschland expandiert

06. Dezember 2019

Der Onlinelebensmitteleinzelhandel hatte zwar einen etwas langsamen Start in Deutschland, aber bietet vielversprechende Möglichkeiten für Lebensmittelerzeuger und -vermarkter. 2018 erzeugte der deutsche Onlinelebensmittelumsatz 1,18 Milliarden EUR (1,3 Milliarden USD), wie in einem Bericht des Global Agricultural Information Network (GAIN) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) mitgeteilt wird.

Bildquelle: Shutterstock.com Online
Bildquelle: Shutterstock.com

Es wird erwartet, dass sich die Umsätze fast auf 3,46 Milliarden EUR (3,8 Milliarden USD) bis 2023 verdreifachen, da die Einkäufer sich der Bequemlichkeit von Lebensmittellieferdiensten und dem Einkauf von Lebensmitteln online häufiger zuwenden. Es ist zwar noch ein kleines Segment der gesamten deutschen Lebensmittelindustrie von 248,76 Milliarden EUR (273,5 Milliarden USD), aber der Erfolg des Onlinelebensmittelmarktes wird einen Paradigmenwechsel von Einzelhändlern, die kräftig in Lagerungs-, Logistik- und Lieferinfrastruktur investieren müssen, und Verbrauchern, die mit neuen digitalen Lebensmittelplattformen experimentieren, erfordern.

Lesen Sie den ganzen Bericht hier (pdf).

Quelle: USDA FAS GAIN reports
 

 

Veröffentlichungsdatum: 06.12.2019

Schlagwörter

Studie, Lebensmittel, Online, Einzelhandelsmarkt, Deutschland