Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Start in die neue Kartoffelsaison

31. Mai 2019

Im österreichischen LEH geht der Sortimentsumbau langsamer vonstatten als ursprünglich gedacht. Mangels Alternative muss der LEH eine weitere Woche fast ausschließlich mit alterntiger Ware aus Frankreich sowie israelischen und ägyptischen Frühkartoffeln versorgt werden.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffel
Bildquelle: Shutterstock.com

Zu Wochenbeginn gab es zwar die ersten Heurige aus den steirischen und burgenländischen Frühgebieten für den LEH. Bei durchwegs reichlichem Ansatz fällt die Knollengröße in der Regel aber noch sehr klein aus. Die Hektarerträge fallen mit rund 10 bis 15 Tonnen entsprechend enttäuschend aus und die verfügbaren Mengen sind somit überschaubar. Der erste Erzeugerpreis für Heurige lag zu Wochenbeginn mit 60,- €/100 kg deutlich über den letzten Jahren. In den NÖ Frühgebieten, wie dem Marchfeld, sind die ersten größeren Rodungen am kommenden Wochenende geplant. Dies geht aus dem "NÖ Kartoffelmarkt Woche 22/2019" hervor.

Quelle: Landwirtschaftskammer Österreich - lko.at

Veröffentlichungsdatum: 31.05.2019

Schlagwörter

Österreich, Start, Kartoffel, Saison