Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Neue Ernte entlastet Karottenmarkt

10. Juli 2019

Ende Juni startete das Marchfeld in die neue Verkaufssaison. Mit der Intensivierung der Zuflüsse entspannte sich der Markt und die Erzeugerpreise reagierten umgehend. Nach Monaten des Anstiegs verzeichneten Karotten erstmals einen Wertverlust.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Der durchschnittliche Erzeugerpreis von KW 26 hatte gegenüber den Vorwochen um 9,5 % abgebaut und lag zu Monatsende hin bei 47,50 EUR/dt, heisst es im aktuellen AMA-Marktbericht Obst und Gemüse - Juni 2019.

Die Aussenhandelszahlen des ersten Quartals 2019 zeigen zum korrespondierenden Vorjahreszeitraum einen Zuwachs an Ausfuhren von 132 % und Mehreinnahmen von 77 %. Die positive Entwicklung konnte somit auch in das neue Jahr mitgenommen werden und beweist auch jenseits der Landesgrenzen eine hohe Akzeptanz rot-weiß-roter Erzeugnisse.


Quelle: AMA-Marktbericht Obst und Gemüse -  Juni 2019
 

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2019

Schlagwörter

Österreich, Ernte, Karotten, Markt