Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Hagel-Schäden in der Steiermark, Burgenland und Kärnten

05. August 2019

Wie die Österreichische Hagelversicherung am 27. Juli berichtete, verursachten bis zu tennisballgroße Hagelschlossen enorme Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen. „Auf einer Fläche von knapp 12.000 Hektar ist nach ersten Erhebungen durch die Sachverständigen der Österreichischen Hagelversicherung mit einem Gesamtschaden in der Landwirtschaft von 3.000.000 Millionen Euro zu rechnen“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Österreichischen Hagelversicherung, Dr. Kurt Weinberger in einer ersten Zwischenbilanz.

Bildquelle: Shutterstock.com Hagel
Bildquelle: Shutterstock.com

Betroffen sind Bezirke in der Steiermark, Burgenland und Kärnten. Betroffene Kulturen: Getreide, Mais, Soja, Kürbis, Wein, Grünland, Glas- und Folienhäuser

Quelle: Österreichische Hagelversicherung VVaG
 

Veröffentlichungsdatum: 05.08.2019

Schlagwörter

Österreich, Hagel, Schäden, Steiermark, Burgenland, Kärnten