Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Startschuss für Bau einer neuen Gleisverbindung für Zugterminal Greenport Venlo

16. November 2018

Am Montag, dem 12. November, wurde der Startschuss für den Bau einer neuen Gleisverbindung für den noch zu realisierenden Zugterminal Greenport Venlo gegeben. ProRail und Vertragspartner Dura Vermeer Railinfra stellen insgesamt rund 5 km neue Gleisverbindung für das Entwicklungsunternehmen Greenport Venlo in Dienst.

Bildquelle: Shutterstock.com Zug
Bildquelle: Shutterstock.com

Diese Gleisverbindung ist notwendig, damit Anfang 2020 Gleisfrachtunternehmen den größten Inlandzugterminal nutzen können, um Container zu landen und abzuladen, schreibt Grenport Venlo auf seiner Webseite.

Zugterminal Greenport Venlo

Die Cabooter Group ist für den Bau des Zugterminals verantwortlich, der für die wirtschaftliche Entwicklung dieser Region bedeutend ist. Immer mehr Logistikunternehmen siedeln sich hier an und damit nimmt die Lieferung und Verschiebung von Waren zu. Gleistransport ist nicht nur umweltfreundlicher, er entlastet auch den Straßenverkehr. Zum Beispiel spart ein Zug mehr als 10.000 Lkw täglich/pro Jahr ein, hieß es in der Pressemitteilung.

Quelle: Greenport Venlo

Veröffentlichungsdatum: 16.11.2018

Schlagwörter

Bau, Gleisverbindung, Zugterminal, Greenport Venlo