Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spar Österreich-Gruppe wächst kräftig

23. Februar 2018

175 Interspar-Hypermärkte, 2.689 Spar- und Eurospar-Märkte, 210 Hervis Sport-Fachmärkte und 29 Shopping-Center betreibt die Spar Österreich-Gruppe im In- und Ausland. Damit ist das Unternehmen 2017 um fast 90 Standorte gewachsen. Der Brutto-Verkaufsumsatz dieser insgesamt 3.164 Standorte lag 2017 bei 14,64 Milliarden Euro, ein Umsatzzuwachs von +6,5 Prozent.

SPAR Keutschach. Foto © SPAR/Werner Krug
SPAR Keutschach. Foto © SPAR/Werner Krug

Getrieben war dieses kräftige Wachstum zum einen von einer starken Eigenexpansion und zum anderen durch die in Kroatien übernommenen Billa-Standorte. In Österreich ist SPAR mit einem Umsatz von 6,70 Milliarden Euro und einem Wachstum von +4,6 Prozent das achte Jahr in Folge Wachstumsführer im Bereich der Vollsortimenter (Supermärkte).

Die SPAR Österreich-Gruppe beschäftigt mittlerweile in acht Ländern 81.394 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet 3.300 Lehrlinge aus. 2017 hat das Unternehmen 3.700 Arbeitsplätze geschaffen, alleine 1.200 davon in Österreich. 650 Millionen Euro wurden im Vorjahr insgesamt investiert, für 2018 sind 700 Millionen Euro geplant.

Quelle: Spar Österreich

Veröffentlichungsdatum: 23.02.2018

Schlagwörter

Spar Österreich, Gruppe