Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Spar Niederlande entwickelt erfolgreich mehr Universitäts-Konzeptläden

04. Oktober 2017

Diesen Sommer hat SPAR Niederlande erfolgreich die SPAR-Läden auf Universitätsgeländen (Campus) mit der Eröffnung von zwei neuen Länden weiterentwickelt, einer in Eindhoven und der andere in Delft. Zudem werden alle bestehenden Läden in Nijmegen gemäß dem SPAR-Universitäts-Ladenformat umgewandelt.

Foto © SPAR International
Foto © SPAR International

Diese SPAR-Läden konzentrieren sich vor allem darauf, die Bedürfnisse der Universitätsmitarbeiter, Studenten und Passanten zu erfüllen. Sie streben danach, eine abfallfreie Politik zu haben und gesündere Ernährungsoptionen zu fördern. Auf dem E-Commerce-Markt wird auch ein Online-Service durch die SPAR-University-App angeboten.

SparDer neue und zweite SPAR-Laden, der bei der Technischen Universität (TU) in Eindhoven eröffnet wird, liegt in einer Studentenwohnung, mitten auf dem Campus. Neben verzehrfertigen Produkten können Studenten auch Produkte 'für später' finden, die ihre täglichen Lebensmittelbedürfnisse erfüllen. Das ist eine willkommene Ergänzung, da sich der bestehende Laden in einem anderen Studentenhaus vor allem auf Produkte 'auf die Schnelle' konzentriert. Die TU Eindhoven arbeitet an einem umweltfreundlichen und nachhaltigen Campus und das SPAR-Universitätskonzept passt perfekt zu dieser Ambition. 

Quelle: SPAR International

Veröffentlichungsdatum: 04.10.2017

Schlagwörter

SPAR, Niederlande, Universität, Konzeptläden