Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Trops macht erste Lieferung spanischer Avocados auf den nordamerikanischen Markt

08. März 2019

Am 1. März 2019 machte Trops die erste Lieferung Hass-Avocados auf den nordamerikanischen Markt, Zielhafen New York City, mit erwartetem Ankunftsdatum am 10. März. Trops erachtet es in seiner Strategie, die Märkte für den Verkauf seiner Produktion breiter zu streuen, als einen sehr positiven Fortschritt.

Foto © TROPS
Foto © TROPS

In einem so anspruchsvollen Markt, wie dem nordamerikanischen Markt, wo es bereits einen Konsum von 3 kg pro Kopf gegenüber 1,2 kg die in der EU gibt, wobei dies auch ein anerkannter Markt wegen des Wertes ist, misst er dieser Frucht bei

Trops leitete die Verhandlungen für die Öffnung des nordamerikanischen Marktes 1998 ein, während der Veranstaltung des 3. World Avocado Congress (Congreso Mundial de Aguacate), in Michoacán, Mexiko, wobei die Tatsache zum Vorteil genutzt wurde, dass er nordamerikanische Markt in dem Vorjahr für die mexikanische Avocado geöffnet wurde.

Nach vielen Formalitäten kam der Animal and Plant Health Service (APHIS), ein Dienst des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA), zusammen mit dem Spanischen Landwirtschaftsministerium bereits 2015 zu Trops, um seine Einrichtungen und seine Arbeitsweise zu begutachten, worauf das Protokoll erstellt worden ist, durch das die gesamte spanische Industrie die Erlaubnis erlangt, auf diesen Markt exportieren zu können.

Die erste Lieferung ist eine Probe, um zu sehen, wie weit das Unternehmen der Erzeugerorganisation Trops ist, die als das führende spanische Unternehmen bei der Produktion und Vermarktung der Avocado gilt.

Quelle: Trops

Veröffentlichungsdatum: 08.03.2019

Schlagwörter

Trops, lieferung, Avocados, Nordamerika, Markt