Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Tornado verursacht Schäden in Almería

10. Januar 2018

Mindestens 150 ha Gartenbauerträge in Gewächshäusern in El Ejido (Almería) erlitten Schaden, als ein Tornado durchgezogen ist, so die ersten Berechnungen und Berichte der Lokalregierung. Die ländlichen Inspekteure führten die Schadensbewertungen durch und der Stadtrat für Landwirtschaft, Manuel Gómez, arbeitet mit Gemeindetechnikern daran, einen Aktionsplan zu erstellen.

Bildquelle: Shutterstock.com Schaden Wasser
Bildquelle: Shutterstock.com

Laut ElEspanol.com besuchte der Bürgermeister, Francisco Góngora, zusammen mit dem Stadtrat für öffentliche Arbeit, José Andrés Cano, die betroffenen Gewächshäuser. Sehen Sie hier ein Video.

Quelle: elespanol.com

Veröffentlichungsdatum: 10.01.2018

Schlagwörter

Tornado, Schäden, Almeria