Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Spanien – der führende Salatexporteur der Welt

10. August 2017

Spanien ist mit einer Gesamtmenge von 743.130 Tonnen Export 2016 der führende Salatexporteur der Welt und seine Produktion erreicht 53 Länder. Von der Gesamtmenge an exportiertem Salat sind 60,4% (449.428 Tonnen) Eisbergsalat, während der Rest von 39,6% (293.702 Tonnen) andere Sorten sind (Romana, Eichblatt, Lollos, Gem …).

Bildquelle: Shutterstock.com Eisbergsalat
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Großteil der spanischen Exporte stammt aus der Region Murcia, von wo 71% des Salates verkauft werden (527.423 Tonnen 2016). Danach sind Almeria (142.894 Tonnen), Valencia (24.532 Tonnen) und Alicante (14.528 Tonnen) im Südosten Spaniens die wichtigsten Produktionsgebiete von Salat und Blattgemüse in Europa.

Das Hauptziel der Exporte spanischen Salats ist Deutschland, das 186.760 Tonnen abnimmt, 25,13% der Gesamtmenge. Das zweite Abnehmerland von Salat aus Spanien ist Frankreich mit 18,5% der Gesamtmenge (137.454 Tonnen) und an dritter Stelle ist das Vereinigte Königreich (UK) mit 118.693 Tonnen (15,97%).

Bezüglich der Produktion ist Spanien an vierter Stelle weltweit und erreicht 900.000 Tonnen Salat.

Salat ist das Star-Produkt auf der Fruit Attraction 2017

Logo

Salat wird das Star-Produkt bei der nächsten Ausgabe der Fruit Attraction sein. Um ihn zu feiern, bereiten die führenden Erzeuger dieses Blattgemüses bereits die Konferenz „Lettuce Attraction: the world of leafy vegetables“ (die Welt von Blattgemüse) vor, die am 18. Oktober, in Halle 5, Ifema (Fruit Forum / 16 Uhr) stattfindet und von Proexport (Vereinigung der exportierenden Erzeuger von Obst und Gemüse der Region Murcia) und ihren Mitgliedsunternehmen organisiert wird.

Alle Informationen über die Veranstaltung werden in Kürze mitgeteilt unter: www.lettuceattraction.com.

Quelle: Proexport

Veröffentlichungsdatum: 10.08.2017

Schlagwörter

Spanien, Salatexporteur, Welt, Salat