Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Almería steigert seine Leistungsfähigkeit für biologische Schädlingsbekämpfung

22. Mai 2019

In El Ejido, Almería, wurde in der Woche vom 13. Mai Bioline Iberia eröffnet, eine „Biofabrik“, deren Hauptfunktion es ist, helfende Insekten mit Hilfe von hoher Technologie zu produzieren. Das Ziel ist, 100 Milliarden dieser begünstigenden Organismen zu erzeugen, um Schädlinge in dem Gewächshausanbau von Gemüse zu kontrollieren.


Bildquelle: Shutterstock.com

Das ist eine bedeutende Verbesserung bei den Mitteln, die Erzeugern zur Verfügung stehen, so sagt Coexphal, einer der Förderer dieser Initiative.

Die „Biofabrik“ hat 4.000 m² Fläche und besteht aus Hochtechnologieräumen für die Produktion von Insekten zur biologischen Kontrolle von Schädlingen. Sie wird sich auch der Untersuchung neuer Lösungen für die ganzheitliche Produktion und biologische Kontrolle sowie Schulungen widmen. Deswegen wurde die Bioline Academy gegründet, die zum Ziel hat, das Training der Erzeuger und Techniker in der Kontrolle und für kulturelle Praktiken zu verbessern, um das beste Verhalten der nützlichen Insekten zu bekommen.

Die biologische Kontrolle ist ein Mittel, dass von Erzeugern von Gewächshausgemüse in Almería schon seit einiger Zeit genutzt wird, um Schädlinge, die die Erträge anfallen, auf so natürlichem Weg wie möglich zu beseitigen. Es ist ein ganzheitliches Kontrollsystem von Organismen, das natürliche Feinde nutzt, was Insekten, Pilze oder Bakterien sein können, die in einem Labor gezüchtet wurden und dann in den Pflanzungen freigelassen werden, wo der Schädling kontrolliert werden soll. Es ist eine revolutionäre Innovation, die es möglich macht, sekundäre Schädlinge zu vermeiden, die nicht umweltverschmutzend ist und die zu der Beseitigung von Pflanzenschutzprodukten führt, wodurch das Engagement der Erzeuger für die Umwelt gefördert wird.

Bioline Iberia ist das Ergebnis der Verbindung des französischen Bioline Agrosciences und des Unternehmens Biocolor aus Almería, die 2005 als eine Initiative des Obst- und Gemüsesektors in Almería ins Leben gerufen wurde.

Quelle: FEPEX

Veröffentlichungsdatum: 22.05.2019

Schlagwörter

Almeria, Bioline Iberia, El Ejido, biologische Schädlingsbekämpfung, Gewächshausanbau, gemüse, Coexphal, Biofabrik