Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Smurfit Kappa übernahm russisches Unternehmen für Wellkartonverpackungen Soyuz

25. August 2017

Smurfit Kappa, eine der führenden Firmen der Welt für auf Papier basierende Verpackungen, verstärkt und dehnt seine europäischen Betriebe mit seiner Übernahme in Russland aus. Soyuz, das in Moskau sitzt, erzeugt Wellkartonverpackung für eine Reihe von Sektoren und hat etwa 300 Mitarbeiter.

Foto © Smurfit Kappa
Foto © Smurfit Kappa

Die Übernahme etabliert Smurfit Kappa als den führenden internationalen Lieferanten von Wellkartonverpackung in Russland.

Smurfit Kappa hat bereits drei Betriebe in Sankt Petersburg, Russland, die auf Papier basierende  Produkte und Bag-in-Box®-Produkte für die Kunden in ganz Europa produzieren. Diese Übernahme ermöglicht Smurfit Kappa, seine Position in Russland weiter zu stärken und sein Angebot für seine multinationalen und lokalen Kunden auszuweiten.

Als er über die neuste Übernahme sprach, sagte Pim Wareman, Hauptgeschäftsführer (CEO) von Smurfit Kappa Nordost-Europa: „Ich bin erfreut über die Übernahme von Soyuz und begrüße seine Mitarbeiter in der Smurfit Kappa Group. Russland ist ein attraktiver Wachstumsmarkt für uns mit aufregendem Potential. Wir sind erfreut darüber, unseren Fußabdruck in diesem Markt und insbesondere innerhalb der wachsenden Moskauer Region auszudehnen.“

Saverio Mayer, CEO von Smurfit Kappa Europa, sagte: „Diese Übernahme unterstütz unser weiter bestehendes Bestreben, unser Kundenangebot zu vergrößern, und unsere einzigartigen Anwendungsmöglichkeiten im Verpackungsgeschäft werden helfen, die Geschäfte von Soyuz weiterzuentwickeln. Unser breites Angebot an Wellkartonprodukten eröffnet zusammen mit unserem innovativen und schnell wachsenden Bag-in-Box®-Geschäft viele Möglichkeiten sowohl für Smurfit Kappa als auch unsere Kunden in Russland.“

Quelle: Smurfit Kappa 

Veröffentlichungsdatum: 25.08.2017

Schlagwörter

Smurfit Kappa, Unternehmen, Wellkartonverpackungen, Soyuz