Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Süßkartoffeln gewinnen in Belgien rasch an Boden

17. September 2019

Nach einer ersten Einführung in den Anbau bei einer Reihe von Unternehmen 2017, die für 10 ha verantwortlich waren, wurden letztes Jahr mehr als 40 ha in Belgien angebaut. Dieses Jahr wurden rund 80 ha in Flandern registriert. Das erklärte die Forscherin Annelien Track von dem Provinziellen Testzentrum für Gemüseanbau Ostflandern (PCG).

Bildquelle: Shutterstock.com Süßkartoffeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Wie von Vilt, das Flämische Infozentrum für Landwirtschaft und Gartenbau, berichtet, wird dieses neue Produkt durch praktische Forschung gefördert, unter anderem durch einen ausgedehnten Sortentest bei PCG und die experimentelle Suche nach geeigneten Unkrautvernichtern.

Neben einem ausgedehnten Sortentest mit nicht weniger als 19 unterschiedlichen Sorten, die Knollen mit orangem, weißem und lilafarbenem Fruchtfleisch produzieren, gibt es eine Herbizidprüfung.

Quelle: Vilt.be
 

 

Veröffentlichungsdatum: 17.09.2019

Schlagwörter

Süßkartoffeln, Belgien, Boden