Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

SHAFFE wählt neue Führung

18. Februar 2019

Die Southern Hemisphere Association of Fresh Fruit Exporters (SHAFFE, Vereinigung der Frischobstexporteure der Südlichen Hemisphäre) hat Dr. Konanani Liphadzi, die Geschäftsführerin (CEO) von Fruit South Africa, zu der neuen Präsidentin der Vereinigung gewählt und Ronald Bown, der Präsident der Vereinigung der Obstexporteure von Chile AG (ASOEX), zu ihrem Vizepräsidenten.

Foto ASOEX / SHAFFE
Foto ASOEX / SHAFFE

Die Wahl fand während des Jahrestreffens der SHAFFE, am 7. Februar, in Berlin, im Rahmen der 27. Ausgabe der Fruit Logistica statt.

Fruit South Africa ist eine Organisation, die südafrikanische Obsterzeuger bei Marktzugangsthemen unterstützt. Liphadzi war die letzten zwei Jahre an der Bestimmung der Prioritäten der SHAFFE beteiligt, als sie Vizepräsidentin der Organisation war (2017-2019) und freut sich darauf, diese Arbeit fortzusetzen, aber nun in der Rolle der Präsidentin. „Die SHAFFE ist ein großartiges Netzwerk des Austausches für die wichtigsten Akteure der Südhemisphäre, das seinen Beteiligten ermöglicht, kontinuierlich voneinander zu lernen. Wir werden weiter daran arbeiten, einen besseren internen Austausch bei der Entwicklung der relevanten Politiken für Lebensmittelsicherheit und Pflanzenschutz zu erreichen und auch die Sichtbarkeit der Organisation zu verbessern“, sagte sie.

Die Vertreterin von Südafrika wird Alan Pollard ersetzen, der CEO von New Zealand Apples and Pears, und ihre Aufgaben werden die Fortsetzung der Umsetzung der Ergebnisse der Strategiebewertung 2017 sowie das Erreichen größerer Effizienz in der internen und externen Kommunikation der Organisation umfassen.

Neben der Wahl neuer Führungspersonen analysierten die SHAFFE-Mitglieder auch die Herausforderungen der kommenden Jahre, die stark durch viele regulierende Veränderungen beeinflusst sein werden, besonders bei der Lebensmittelsicherheit und dem Pflanzenschutz, und durch den Einfluss, den die sich ändernden Produktionsbedingungen infolge klimatischer Gründe auf sie haben werden. Eine weitere Herausforderung könnten die Handelspolitiken sein, welche die wichtigsten Handelspartner der Nordhemisphäre ergreifen.

Schließlich dankten die Mitglieder der SHAFFE Alan Pollard für seine Arbeit und Hingabe während seiner Präsidentschaft sowie für seine Bemühung, das Bewusstsein für die zunehmenden Biosicherheitsprobleme zu erhöhen, die die globalen Handelsgeschäfte begleiten.

Quelle: ASOEX

Veröffentlichungsdatum: 18.02.2019

Schlagwörter

SHAFFE, Southern Hemisphere, Asoex, neue Präsidentin, neue Führung, Konanani Liphadzi, Ronald Bown