Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südtirol: Juval Hochregallager mit innovativer Fassadengestaltung

30. Juli 2019

Mit dem neuen Hochregallager der Obstgenossenschaft Juval konnte erstmals bewährte Technik, innovative Fassadengestaltung und moderne Kunst zu einem Gesamtkonzept zusammengeführt werden. Innovation, Forschung und Entwicklung spielen seit je her eine tragende Rolle in den Obstgenossenschaften des Vinschgaus.

Foto © Obstgenossenschaft Juval, Peter Stricker
Das neue Hochregallager der Obstgenossenschaft Juval in Kastelbell-Tschars mit seiner innovativen Fassadengestaltung. Foto © Obstgenossenschaft Juval, Peter Stricker

Mit der Fertigstellung des Hochregallagers in der Obstgenossenschaft Juval hat die „Vinschger Obstwirtschaft“ nunmehr seine vierte „moderne Schaltzentrale“. Dank Weitblick der Verantwortungsträger und großem Vertrauen der Mitglieder konnten erstmals bewährte Technik, innovative Fassadengestaltung und moderne Kunst zu einem Gesamtkonzept zusammengeführt werden, heißt es in einem Artikel des Informationsblattes der Vinschger Obst- und Gemüseproduzenten „VI.P BLICK“.

Foto © Obstgenossenschaft Juval, Peter Stricker
Foto © Obstgenossenschaft Juval, Peter Stricker

Fassade aus geometrisch geflochtenen Bändern

Bei der Auswahl der Technik konnte auf die Erfahrungswerte der Nachbargenossenschaften zurückgegriffen werden. Für die Gestaltung der Fassade wurde ein Ideenwettbewerb ausgerufen, gewonnen hat das Projekt der Architekt Hubert Schlögl aus Naturns. Schlögls Fassade aus geometrisch geflochtenen Bändern passt sich durch die gebrochene Oberflächenstruktur den Lichtverhältnissen an. Es entsteht so ein lebendiger Baukörper, der die Tages- und Jahreszeiten reflektiert. Die offene Flechtstruktur erinnert an die Tradition der Obstkörbe.

Lesen Sie hier mehr.

Quelle: Raiffeisenverband Südtirol/Obstgenossenschaft Juval

Veröffentlichungsdatum: 30.07.2019

Schlagwörter

Südtirol, Juval, Hochregallager, innovativ, Fassaden