Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrikanische Tafeltraubenexporte nehmen diese Saison zu

18. Dezember 2019

Dem Exportbericht zufolge, der von der South African Table Grape Industry (SATI) in der 48. Woche 2019 geschickt wurde, erreicht die Produktion 5.352.346 Kartons (je 4,5 kg) mit Lieferungen weltweit von 4.423.252 Kartons (je 4,5 kg), was eine klare Erholung gegenüber der gleichen Woche der Vorsaison zeigt, wo 3.342.923 Kartons notiert wurden.

Bildquelle: Shutterstock.com Tafeltrauben
Bildquelle: Shutterstock.com

SimFRUIT berichtete unter Bezugnahme auf den SATI-Report, dass die Exportmenge auch einen Exportreport zu dem gleichen Datum wie in den letzten 4 Saisons widerspiegelt. Angesichts der Daten deutet alles darauf hin, dass die Tafeltraubenindustrie in Südafrika sich nach einer großen Trockenheit in den wichtigsten Produktionsgebieten erholt.

Bezüglich der Ziele ist aktuell der wichtigste Markt für das südafrikanische Produkt die EU mit der Aufnahme von 2.582.230 Kartons ( je 4,5 kg), gefolgt von Großbritannien mit 959.159 Kartons und Kanada 306.027 Kartons, während die USA mit 3.510 Kartons dahinter liegen.

Quelle: SimFRUIT

Veröffentlichungsdatum: 18.12.2019

Schlagwörter

Südafrika, Tafeltrauben, Exporte