Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrikanische Tafeltraubenernte auf Kurs

10. Dezember 2019

Die South African Table Grape Industry (SATI) gab in ihrem neusten Newsletter einen Überblick pro Region für Traubenernte und -exporte. Die Region Olifants River begann mit der Verpackung von Tawny Seedless letztes Woche (49. Woche) gefolgt von Flame diese Woche (50. Woche). Erste Hinweise sind, dass die Reben sich nach der jüngsten Trockenheit erholen.

Bildquelle: Shutterstock.com Trauben
Bildquelle: Shutterstock.com

Northern Provinces
Die Aufnahme der Mengen ist etwas geringer infolge des Sommerregens. Die Beerengröße und -qualität der Trauben sieht noch gut aus. Sie verpacken weiter Sorten wie Midnight Beauty, Tawny Seedless, Prime und Starlight.

Orange River
Diese Region begann mit der Verpackung unter optimalen Wetterbedingungen, die zu Trauben guter Qualität und Größe führten. Die Erzeuger verpacken Early Sweet, Prime und Flame. Sorten, die in den nächsten zwei Wochen folgen werden, sind Midnight Beauty, Ralli Seedless, Tawny Seedless und Sugraone.

Olifants River
Die führenden Gebiete von Berg River werden in Woche 51 mit der Ente von Flame und Prime beginnen, während Hex River sich für den Start der Ernte von Starlight in Woche 51 bereit macht.

Quelle: SATI Trade Newsletter - 6 December

 

Veröffentlichungsdatum: 10.12.2019

Schlagwörter

Südafrika, Tafeltrauben, Ernte