Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Volg steigert Umsatz

29. Januar 2019

Die Volg-Gruppe hat im letzten Jahr den Umsatz um 1,4 Prozent auf 1,5 Mia. Franken gesteigert. Wichtigster Absatzkanal waren die 588 Volg-Dorfläden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Sie haben den Umsatz um 1,8 Prozent auf 1,15 Mia. Franken gesteigert, so der Landwirtschaftlicher Informationsdienst Lid.

Volg Gruppe Verteilzentrum_Winterthur_Aussenansicht_2018
Foto © Volg Gruppe Verteilzentrum Winterthur

Zugelegt hat auch der Umsatz der Tankstellen-Shops, um 5,1 Prozent auf 270 Mio. Franken. Die 242 belieferten freien Detaillisten machten einen Umsatz von 85 Mio. Franken. Im Vorjahr waren es 98 Mio. Franken.

Ferdinand Hirsig, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Volg-Gruppe, zeigte sich gemäss Mitteilung zufrieden mit der Entwicklung: "Dank unserer konsequenten Nischenstrategie sowie der Fokussierung auf unsere Stärken wie Nähe, Frische und Swissness ist es uns erneut gelungen, im hart umkämpften Schweizer Lebensmitteldetailhandel ein gutes Ergebnis zu erzielen."

Quelle: lid.ch

Veröffentlichungsdatum: 29.01.2019

Schlagwörter

Volg, Umsatz, Einzelhandel