Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Höhere Importmengen Broccoli im November

17. Dezember 2019

Wie das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) im aktuellen Marktbericht Früchte und Gemüse Oktober/November 2019 berichtet, stiegen  beim Broccoli die Importmengen im November stark an auf 1'214 t. Dies sind 32 % mehr Importe als im November des Vorjahres,  was u.a. daran liegen könnte, dass dieses Jahr zum Saisonende die Ernte kleiner ausfiel.

Bildquelle: Shutterstock.com Broccoli
Bildquelle: Shutterstock.com

Umsätze

Im Oktober wurde im Schweizer Detailhandel gekühltes Sauerkraut im Wert von insgesamt 252'492 CHF verkauft. Dies ist ein Umsatzanstieg um +20 % gegenüber dem Vorjahresmonat, welcher auf höhere Verkaufsmengen zurückzuführen ist. (Seite 4)

Warenkorb

Der Preis des Warenkorbes mit Früchten und Gemüse ging im November gegenüber dem Vormonat um 4,6 % zurück und kostete 56.90 CHF. Im Vergleich mit den durchschnittlichen Warenkorbkosten im November der vier Vorjahre ist dies um 2.57 CHF oder 4,3 % günstiger.

Weitere Informationen auf die Website: www.blw.admin.ch

Quelle: Marktbericht Bundesamt für Landwirtschaft - BLW

Veröffentlichungsdatum: 17.12.2019

Schlagwörter

BLW, Import, Mengen, Broccoli, November