Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Bruno Jud als Präsident des Obstverbandes bestätigt

21. April 2016

An der Delegiertenversammlung des Schweizer Obstverbandes (SOV) wurde Präsident Bruno Jud bestätigt. Die Delegierten stimmten zudem der Verkleinerung des Vorstandes zu, so lid.ch. SOV-Direktor Georg Bregy verglich das letzte Jahr mit einer Schiffahrt. "Schweizer Stürme blieben zwar aus, aber auch Windstille gab es nicht ", so Bregy laut Medienmitteilung. Es sei viel Einsatz nötig gewesen, um auf der festgelegten Route weiterzukommen und um Klippen und Untiefen zu umschiffen.

Vorstand SOV (v.l.n.r.): 1. Reihe: Willi Staubli, Jürg Hess, Bruno Jud (Präsident), Xavier Môret, Christian Consoni; 2. Reihe: Luc Magnollay, Hansruedi Wirz, Bruno Pezzatti, Augustin Mettler. Auf dem Bild fehlt Urs Reinhard. (SOV)
Vorstand SOV (v.l.n.r.): 1. Reihe: Willi Staubli, Jürg Hess, Bruno Jud (Präsident), Xavier Môret, Christian Consoni; 2. Reihe: Luc Magnollay, Hansruedi Wirz, Bruno Pezzatti, Augustin Mettler. Auf dem Bild fehlt Urs Reinhard. (SOV)

Als besondere Herausforderung nannte Bregy den Pflanzenschutz sowie die SOV-interne Organisationsentwicklung. Als Meilenstein dieser genehmigten die Delegierten die Reduktion des Vorstandes von 17 auf 10 Personen. Neu in den Vorstand der Branchenorganisation gewählt wurde Christian Consoni. Als Präsident wurde Bruno Jud bestätigt.

Quelle: Lid.ch

Veröffentlichungsdatum: 21.04.2016

Schlagwörter

Schweiz, Bruno Jud, Präsident, Obstverband