Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Bio-Karotten wurden im April teurer

05. Juni 2019

Der durchschnittliche Bio-Karottenpreis im Detailhandel stieg im Vergleich zum Vormonat um 13% an und entsprechend sind die durchschnittlichen wöchentlichen Einkäufe in dieser Periode um 15% gesunken. Mit einem Preis von 4.73 CHF/kg waren Bio-Karotten im April doppelt so teuer wie konventionelle Karotten. Dies geht aus dem "Marktbericht Bio Juni 2019" des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW) hervor.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Weitere Informationen auf die Website: www.blw.admin.ch

Quelle: Marktbericht Bundesamt für Landwirtschaft - BLW

 

Veröffentlichungsdatum: 05.06.2019

Schlagwörter

Schweiz, Bio, Karotten, April, Preise