Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schulung zum QS-Prüfsystem für Kaufland Nachwuchskräfte

19. Juni 2019

Anfang Juni fand in Heidenheim für Auszubildende und Dual Studierende von Kaufland eine Schulung zum QS-Prüfsystem statt. Die rund 20 Teilnehmenden erhielten von Henning Ossendorf, bei QS u.a. mitverantwortlich für den Lebensmitteleinzelhandel, Informationen rund um die wichtigsten Aspekte der Qualitätssicherung im QS-System.

Foto QS Qualität und Sicherheit GmbH
Foto QS Qualität und Sicherheit GmbH

Dabei wurde die Wichtigkeit des LEH für die Qualitätssicherung bei frischen Lebensmitteln anhand von praxisnahen Beispielen in den Bereichen Hygiene, Warenkontrolle und Herkunftssicherung aufgezeigt. An der Schulung nahm auch der amtierende Grips&Co.-Gewinner und QS-Qualitätsbotschafter Lukas Hillebrand teil. Der 24- jährige Kaufland-Mitarbeiter brachte in der Schulung sein Wissen in puncto Qualitätssicherung im LEH auf den neuesten Stand: Ich wusste bereits im Vorfeld der Schulung einiges über das QS-Prüfzeichen und das Thema Lebensmittelsicherheit am Point of Sale. Dieses Wissen konnte ich jetzt ausbauen, was mir garantiert auch bei meiner Arbeit im Markt Vorteile bei der Kundenberatung bringt.

Die Möglichkeit, im persönlichen Austausch mehr über das QS-Prüfzeichen und was sich dahinter verbirgt zu erfahren, wurde auch von den Kaufland-Nachwuchskräften durchweg positiv angenommen. Besonders die Praxisbeispiele aus der Qualitätssicherung führten zu einem lebhaften Austausch. Henning Ossendorf, der die Schulung für QS durchgeführt hat, zeigte sich sehr zufrieden: Die Veranstaltung lief sehr gut. Durch die rege Teilnahme konnten wir gemeinsam die Wichtigkeit der Qualitätssicherung im Lebensmitteleinzelhandel an vielen Beispielen herausarbeiten."

Quelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH

Veröffentlichungsdatum: 19.06.2019

Schlagwörter

Schulung, QS-Prüfsystem, Kaufland, Nachwuchskräfte