Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schottish Honeyberries co-op will führender Erzeuger der Welt für Honigbeere werden

16. November 2017

Schottland könnte der führende Erzeuger der Welt für die nächste große Superbeere, die Honigbeere, werden, sagte ein neues Projekt, das ihr Produktionspotential untersucht. Das Potential für diese Superbeere wird als weitestgehend unerschlossen angesehen und ist enorm, so der lokale Beratungsdienst für Lebensmittel- und Getränkevermarktung Connect Local.

Bildquelle: Shutterstock.com Honigbeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Laut farminguk.com besteht die Hoffnung, dass die Produktion in Schottland in der nächsten Dekade auf 5.000 acre ( rund 2023 ha) steigen wird. Eine Gruppe von Erzeugern, die diese Möglichkeit erkannten, hat mit Hilfe von Connect Local die Scottish Honeyberries co-op gebildet.

Die Fruchterzeuger sagen, die nährstoffreiche Honigbeere ist einfach anzubauen und perfekt für das schottische Klima geeignet und die erste Plantage der Beeren wurde bereits auf einer Farm in Angus von dem Vorsitzenden der Kooperative, Stewart Arbuckle, gepflanzt, der am Rande von Dundee in Angus anbaut. Die Kooperative hat aktuell vier Farmen, von der jede zwischen 5 und 10 acre (2 bis 4 ha) anbaut.

Der Plan ist, die Pflanzen an andere Erzeuger zu verkaufen sowie die Beeren selbst zu vermarkten, was die Organisation zu einer Kooperative des Wissens sowie des Anbaus macht, wurde Arbuckle zitiert. 

Quelle: farminguk.com

Veröffentlichungsdatum: 16.11.2017

Schlagwörter

Schottland, Honeyberries, Erzeuger, Honigbeere