Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Saisonstart für die Schweizer Kartoffeln 2017

11. September 2017

Die Kartoffeln hielten dieses Jahr den starken Unwettern im Frühling und den heissen Temperaturen im Sommer stand. Die ausgezeichnete Qualität und die hochwertigen Inhaltsstoffe machen die Kartoffel diesen Herbst zum wahren Trend-Food, heisst es in einer Mitteilung von swisspatat.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Was wäre ein Herbst ohne Kartoffeln? Die Herbsternte läuft gerade an und die leckeren Schweizer Kartoffeln finden frisch oder verarbeitet den Weg in die Regale des Detailhandels. Die Qualität der Knollen ist dieses Jahr hervorragend. Sie trotzten den Unwettern im Frühling und der Hitze im Sommer - diese Stärke zahlt sich aus: Die schöne gleichmässige Form, das makellose Innere und der feine Geschmack machen die Knollen zum Leckerbissen!

Die frischen Erdfrüchte liefern unserem Körper genau das, was er für die kommende kühlere Jahreszeit braucht: natürliche Vitamine die unser Immunsystem schützen. Die Kartoffel wird nicht umsonst „Zitrone des Nordens“ genannt: Eine mittelgrosse Kartoffel deckt bereits einen Drittel des Tagesbedarfs an Vitamin C!

Falls es Sie doch mal erwischt; warme Kartoffelwickel sind ein wirksames natürliches Heilmittel. Zerstampfen sie gekochte Kartoffeln und wickeln sie die Masse in ein Tuch ein. Sobald der Kartoffelwickel etwas abgekühlt ist, können Sie ihn um die betroffene Körperstelle wickeln – die wohltuende Wärme wirkt krampflösend, fördert den Durchblutungsprozess und kurbelt den Abtransport von Krankheitserregern an - überzeugen Sie sich selbst!

Quelle: Swisspatat

Veröffentlichungsdatum: 11.09.2017

Schlagwörter

Saison, Kartoffeln, Ernte