Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Sachsen: Großes Interesse am EU-Schulprogramm für das neue Schuljahr

23. April 2018

Sächsische Kinderkrippen und Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen der Klassenstufe 1 bis 4 konnten sich seit dem 16. April 2018 für die Teilnahme am EU-Schulprogramm für das Schuljahr 2018/2019 und der damit verbundenen Lieferung von kostenlosem Obst, Gemüse sowie Milch bewerben. Für den Programmteil „Milch“ musste das Bewerbungsverfahren gestern nach nur fünf Tagen auf Grund der sehr guten Resonanz geschlossen werden.

Logo SMUL Sachsen

Bereits jetzt übertreffen die vorliegenden Bewerbungen die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel. Die Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Im Mai werden die teilnehmenden Einrichtungen auf der Internetseite www.schulobst-milch.sachsen.de veröffentlicht. Diese können dann mit den in Sachsen zugelassenen Lieferanten Liefervereinbarungen abschließen.

Für den Programmteil „Obst und Gemüse“ können sich Grund- und Förderschulen weiterhin bewerben. Weitere Informationen werden durch das zuständige Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie veröffentlicht.

Weiterführende Informationen unter www.schulobst-milch.sachsen.de.

Quelle: SMUL Sachsen

Veröffentlichungsdatum: 23.04.2018

Schlagwörter

Sachsen, Interesse, EU-Schulprogramm