Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland: TyumenAgro plant 2019 Start der dritten Stufe eines Gewächshauskomplexes

23. November 2018

Die Produktion von Gewächshausgemüse 2018 könnte einen neuen Rekord aufstellen. Am 8. November 2018 stand die Erntemenge im Vergleich zum Vorjahr bei insgesamt 839.400 Tonnen (+27,3%), dem Russischen Landwirtschaftsministerium zufolge. Verschiedene Landwirtschaftsinstitutionen sagen vorher, dass sich die Gesamternte 2018 auf bis zu 1 Million Tonnen belaufen könnte, ein neuer Rekord von +12,3% gegenüber dem Vorjahr.

Bildquelle: Shutterstock.com Tomaten
Bildquelle: Shutterstock.com

Informationen von greenhousesforum.com zufolge plant die Gewächshauseinrichtung TyumenAgro, die dritte Stufe ihres Gewächshauskomplexes 2019 zu beginnen, indem 15 ha hinzukommen sollen, sagte der Pressedienst des Regionalgouverneurs laut greenhousesforum.com. Es wird erwartet, dass dies die Produktion um 14.000 Tonnen Gemüse pro Jahr erweitern wird.

Die Finanzierung für das Projekt wird mit einem subventionierten Investitionskredit von Rosselkhozbank in Abstimmung mit einer administrativen Entscheidung der Russischen Regierung durchgeführt.

Quelle: greenhousesforum.com basierend auf Informationen von Interfax-Ural
 

Veröffentlichungsdatum: 23.11.2018

Schlagwörter

Russland, TyumenAgro, Gewächshauskomplex