Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rosselkhoznadzor verschärft Kontrolle für Importe von O&G aus Türkei

14. Juni 2018

Dem Bundesdienst für Veterinär- und Pflanzenschutzaufsicht der Russischen Föderation (Rosselkhoznadzor) zufolge gab es 195 Fälle, wo Quarantäneobjekte in aus der Türkei importierten Obst- und Gemüseerzeugnissen entdeckt wurden, berichtete Kazakh-Zerno, wie Fruit-Inform mitteilt.

Bildquelle: Shutterstock.com O & G
Bildquelle: Shutterstock.com

Angesichts dieser Fakten hat Rosselkhoznadzor Maßnahmen ergriffen, um die Kontrolle für die Importe von Obst und Gemüse angesichts der Pflanzenschutzrisiken in Verbindung mit der Häufigkeit der Fälle zu verschärfen, in denen Quarantäneobjekte, Lieferanten und Obst und Gemüse, das unter Quarantäne zu stellen ist, bei Importen aus der Türkei entdeckt wurden, hieß es.

„Rosselkhoznadzor informierte die Abteilung für Lebensmittel und Kontrolle des Ministeriums für Lebensmittel, Landwirtschaft und Viehbestand der Republik Türkei über die festgestellten Fälle der Verletzung während des Importes von unter Quarantäne zu stellendem Obst und Gemüse“, sagte der Dienst abschließend.

Quelle: Kazakh-Zerno /Fruit-Inform

Veröffentlichungsdatum: 14.06.2018

Schlagwörter

Rosselkhoznadzor, Kontrolle, Importe, Türkei