Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Rewe Group: Lionel Souque wird 2019 neuer Vorstandsvorsitzender

07. Dezember 2016

Der Aufsichtsrat des Kölner Handels- und Touristikkonzerns REWE Group hat am 6. Dezember die Nachfolge für den am 31.12.2018 ausscheidenden Vorstandsvorsitzenden Alain Caparros und die zukünftige Zusammensetzung des Vorstands sowie die Ressortverteilung entschieden.

Logo

Am 1.1.2019 wird Lionel Souque (45) neuer Vorstandsvorsitzender der REWE Group. Bis dahin wird der Vorstand unter der Führung von Alain Caparros die noch anstehenden strukturellen und organisatorischen Veränderungen und Weiterentwicklungen in der Gruppe umsetzen und so das Geschäft für die Anforderungen der Zukunft ausrichten. Jan Kunath wird Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und übernimmt Verantwortung für internationales Handelsgeschäft, Einkauf und Digitalisierung

„Ich freue mich sehr, dass die Aufsichtsräte meinen Empfehlungen für den zukünftigen Vorstandsvorsitzenden und die Zusammensetzung des REWE Group-Vorstands gefolgt sind und dass wir auf dieser Basis einen absolut reibungsloslosen Übergang haben werden“, erklärte Caparros.
 
Souque, der heute im REWE Group-Vorstand für das Geschäft von REWE und REWE Digital zuständig ist, verantwortet ab Januar 2017 mit den Marken REWE und PENNY das gesamte Geschäft des Lebensmitteleinzelhandels der REWE Group in Deutschland. Jan Kunath (51), bislang im REWE Group-Vorstand für PENNY Deutschland zuständig, trägt in Zukunft die Verantwortung für das internationale Handelsgeschäft der REWE Group und verantwortet somit die Marken BILLA, MERKUR, BIPA, ADEG und PENNY International. Ab Januar 2017 wird Kunath die Funktion des Einkaufsvorstands von Manfred Esser übernehmen, der zum Ende seines aktuellen Vertrags am 31.12.2017 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausscheidet. Auch die strategischen Online-Aktivitäten der REWE Group, die bei REWE Digital gebündelt sind, werden ab dem 1.1.2017 von Jan Kunath verantwortet. Ab 1.1.2019 wird Kunath zugleich Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der REWE Group.

Dr. Christian Mielsch (54) bleibt CFO der REWE Group und wird ab 2019, nach dem Ausscheiden von REWE Group-Vorstand Frank Wiemer, auch die Verantwortung für das Geschäft von toom Baumarkt übernehmen. Insgesamt wird der Vorstand der REWE Group damit ab 1.1.2019 von sechs auf vier Mitglieder verkleinert.

Der Vorsitzende des REWE Group-Aufsichtsrats, Erich Stockhausen, erklärte zu den getroffenen Entscheidungen: „Die Entscheidung für einen zukünftigen REWE Group-Vorstand mit Lionel Souque, Jan Kunath, Dr. Christian Mielsch und Sören Hartmann schafft mit größtmöglicher Kontinuität und Verlässlichkeit die Basis für die zukünftige erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens. Ich bin sehr froh, dass Alain Caparros durch den 2014 getroffenen Entschluss, seinen Vertrag bis Ende 2018 zu verlängern, die optimalen Voraussetzungen für diesen reibungslosen Übergang geschaffen hat. Der Vorstand hat die bereits erfolgten strukturellen und organisatorischen Veränderungen in der Gruppe als Team sehr erfolgreich gestaltet. Ebenso wurden die großen wettbewerblichen Herausforderungen, die gerade die letzten beiden Jahre zu bieten hatten, in der Zusammenarbeit bestens gemeistert. Ich bin deshalb froh und dankbar, dass dieses bewährte Team unter der Führung von Alain Caparros in den kommenden zwei Jahren die jetzt noch erforderlichen Veränderungen angehen kann und wird. Und ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Gruppe, die den Vorstand dabei so beherzt unterstützen.

Mein besonderer Dank gilt zudem bereits jetzt Manfred Esser, auch wenn er erst Ende des Jahres 2017 die REWE Group nach 37 Jahren im Unternehmen verlassen wird. Manfred Esser hat als Vorstand das Einkaufsgeschäft der REWE Group in einzigartiger Weise voran gebracht. Mit der neu geschaffenen Organisation REWE Group Buying hat er die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass unser Unternehmen auch in Zukunft auf einen leistungsstarken und höchst effizienten Einkauf bauen kann.

Mit Lionel Souque als zukünftigem Vorstandsvorsitzenden, Jan Kunath als Vorstand für das internationale Handelsgeschäft, Einkauf und Digitalisierung und Dr. Christian Mielsch in seiner Funktion als CFO und zukünftig verantwortlicher Vorstand für den Bereich Fachmarkt übernimmt ein lange eingespieltes und reibungslos funktionierendes Team die Verantwortung. Mit Sören Hartmann werden wir erstmals in der Geschichte der REWE Group einen Vorstand haben, der sich vollständig auf das Touristikgeschäft konzentriert. Damit unterstreichen wir die strategische Bedeutung, die die DER Touristik als ein führendes Unternehmen der Branche in Deutschland und Europa hat.“

Veröffentlichungsdatum: 07.12.2016

Schlagwörter

Lionel Souque, Vorstand, Rewe Group, Aufsichtsrat