Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rewe Group gratuliert Kölner Tafel mit 1.000 Äpfeln

28. August 2015

Die Rewe Group, Rewe und Penny spenden anlässlich des 20. Geburtstags der Kölner Tafel sechs Paletten Nudeln und 1.000 Äpfel. „Wir haben es bei den täglichen Spenden naturgemäß mit Lebensmitteln zu tun, die nicht mehr lange halt- und lagerbar sind. Daher können wir kaum Vorräte anlegen. Umso mehr freut uns die Geburtstagsspende der REWE Group. Nudeln erhalten wir bei unseren täglichen Touren nicht und über Obst freuen sich die Empfänger der gespendeten Lebensmittel immer besonders“, erklärt Karin Fürhaupter, 1. Vorsitzende der Kölner Tafel, anlässlich der heutigen (26.8.) offiziellen Geschenkübergabe.

Rewe Group Aepfeln
Karin Fürhaupter, 1. Vorsitzende der Kölner Tafel, freut sich gemeinsam mit REWE Group-Pressesprecher Andreas Krämer über das Geschenk anlässlich des 20. Geburtstags der Kölner Tafel - die REWE Group gratulierte heute (26.8.) mit sechs Paletten Nudeln und 1.000 Äpfeln. Foto © Rewe Group


Die REWE Group mit ihren REWE- und PENNY-Märkten unterstützt seit 1996 die Tafeln, indem die Märkte Lebensmittel abgeben, die nicht mehr verkauft aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können.

„Wir arbeiten seit Jahren eng und vertrauensvoll mit der Kölner Tafel zusammen. Was die Ehrenamtlichen seit der Gründung geleistet haben, verlangt unser aller Respekt und Anerkennung. Auch wenn der runde Geburtstag der Tafel kein reiner Grund zur Freude ist, gratulieren wir herzlich. Das schönste Geburtstagsgeschenk wäre aber für die Tafel, dass ihr Engagement nicht mehr benötigt würde. Doch das ist auch im schönen Köln noch ein langer Weg“, sagt Andreas Krämer, Pressesprecher der REWE Group. 

 


Quelle: Rewe Group

Veröffentlichungsdatum: 28.08.2015

Schlagwörter

Rewe Group, Kölner Tafel, Paletten, Äpfeln