Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rewe Group bietet bundesweit kontaktloses Zahlen mit der Girocard an

06. März 2017

Im stationären Lebensmittelhandel ist Bargeld immer noch das beliebteste Zahlungsmittel. In mehr als 50 Prozent zahlen Kunden mit Scheinen und Münzen. Danach folgt die Nutzung sogenannter Debitkarten, jeder vierte Kunde nutzt diese an der Kasse als Zahlungsmittel.

Rewe Group

Die REWE Group bietet ab Montag (06.03.) den bislang etwa 14 Millionen Inhabern einer „Girocard kontaktlos“ der Sparkassen sowie Volksbanken und Raiffeisenbanken den Service, berührungslos zu zahlen. Kunden können an den rund 26.000 Kassen der REWE-, PENNY- und toom Baumarkt-Filialen Einkäufe von bis zu 25 Euro bequem und schnell durch das bloße Vorhalten der Karte bezahlen. Erst ab einer Einkaufssumme von 25 Euro müssen sich die Kunden mittels PIN-Eingabe legitimieren. Technische Basis des Services ist die sehr sichere und erprobte Near Field Communication-Technologie (NFC), bei der Daten nur über wenige Zentimeter übermittelt werden können.

Quelle: Rewe Group

Veröffentlichungsdatum: 06.03.2017

Schlagwörter

Rewe Group, kontaktlose, Zahlen, Girocard