Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Resistente Keime: BfR empfiehlt Rohkost und Salat gründlich zu waschen

23. April 2019

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt Verbraucherinnen und Verbrauchern, Rohkost sowie Blattsalate und frische Kräuter vor dem Verzehr gründlich mit Trinkwasser zu waschen. Für den Verzehr vorgeschnittene und in Folie verpackte Salate, frische Kräuter oder Sprossen können gesundheitsgefährdende Keime enthalten, berichet das Bundesinstitut.

Bildquelle: Shutterstock.com Salat
Bildquelle: Shutterstock.com

Trotz vorsorgender Maßnahmen vom Anbau bis hin zum Verkauf werden Krankheitserreger oder antibiotikaresistente Bakterien in geringer Zahl auf Frischeprodukten nachgewiesen. Dies ist zwar seltener der Fall als beispielsweise bei Fleisch, aber durch den Rohverzehr von Salat und frischen Kräutern werden die vorhandenen Bakterien zuvor nicht durch Braten oder Kochen inaktiviert, heißt es.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Lebensmittelüberwachung zur Weitergabe von Resistenzen gegen Antibiotika beim Verzehr pflanzlicher Frischeprodukte bewertet. Die Bewertung bezieht sich auf eine Studie des Julius-Kühn Instituts (JKI), die in einer gemeinsamen Presseinformation von JKI und BfR bereits veröffentlicht wurde. Im Fokus waren Escherichia coli-Bakterien (E. coli), meist harmlose Darmkeime, die weit verbreitet vorkommen und in einigen Rohkostsalaten, Rucola und frischem Koriander aus dem Einzelhandel nachgewiesen wurden.

Die Untersuchungen zeigten, dass die E. coli-Bakterien zum Teil unempfindlich gegenüber mehreren Antibiotika wie Tetrazyklin, Penizillinen sowie Cephalosporinen sind. Einmal mit rohverzehrtem Salat aufgenommen, können solche an sich harmlosen Bakterien ihre Resistenzeigenschaften im menschlichen Darm an dort vielleicht vorkommende krankmachende Bakterien weitergeben.

Lesen Sie mehr: www.bfr.bund.de

Quele: Bundesinstitut für Risikobewertung

Veröffentlichungsdatum: 23.04.2019

Schlagwörter

Resistente Keime, BfR, empfiehlt, Rohkost, Salat, gründlich waschen